Violine: Sonja Lampert
Klavier: Silvia Vassallo Paleologo

Vorstellungen:
11.00 Uhr: 22.04.


Karten im Webshop kaufen

​Seite zurück

5. Kammerkonzert
Werke von Poulenc, Schoenfield und Prokofjew

POULENC Sonate
SCHOENFIELD Souvenirs
BERNSTEIN  Glitter and be gay aus Candide
PROKOFJEW Cinderella Suite
PROKOFJEW Romeo und Julia Suite


Eine fabelhafte Einstimmung auf die kommende Tanztheaterpremiere zu Cinderella bietet sich am 22. April im Rahmen der Kammerkonzertreihe des Philharmonischen Orchesters Würzburg, wenn Violinistin Sonja Lampert und Pianistin Silvia Vassallo Paleologo unter anderem eine Bearbeitung von Michel Fichtenholz der Ballettsuite zu Cinderella präsentieren. Daneben erklingen die Prokofjew-Suite zu Romeo und Julia im Arrangement für Violine und Klavier sowie Souvenirs von Paul Schoenfield und die Violinsonate von Francis Poulenc.