Choreografie Metamorphosis: Cara Hopkins
Musikarrangement und Klavier Metamorphosis: Paul Child
Choreografie Brief, case: Alessandro Giovine
Choreografie Feminae: Leonam Santos
Ausstattung: Susanne Hoffmann
Dramaturgie: Beate Kröhnert

Mit: Davit Bassénz, Alessandro Giovine, Cara Hopkins, Zoya Ionkina, Camilla Matteucci, Ioannis Mitrakis, Kaori Morito, Leonam Santos, Felipe Soares Cavalcante, Ran Takahashi, Caroline Vandenberg, Aleksey Zagorulko

Vorstellungen:
20.00 Uhr: 18.01./ 27.01./ 02.02./ 04.02./ 10.02./ 16.02.


Karten im Webshop kaufen

​Seite zurück

Laboratorium Tanz
Ballett

Das Format Laboratorium Tanz findet auch in der aktuellen Saison seine Fortsetzung. Wieder werden drei Tanzsequenzen gezeigt, für welche Tänzer aus der Ballettcompagnie als Choreografen verantwortlich zeichnen.

Cara Hopkins’ Metamorphosis verhandelt das Schicksal eines Menschen, der im falschen Körper gefangen ist. Die Tanzsequenz wird durch die am Klavier live gespielte Musik von Paul Child begleitet, der Songs der Kultband Radiohead verarbeitet. Brief, case, eine Choreografie von Alessandro Giovine, betrachtet die menschliche Sehnsucht nach der Vollkommenheit und Liebe. Leonam Santos’ Feminae thematisiert die Rolle der Frau im Wandel der Zeit.

Laboratorium Tanz wird nicht nur in der Kammer des Mainfranken Theaters, sondern auch auf der Landesgartenschau Würzburg 2018 zu erleben sein.