Im Rahmen des W-Cafés präsentiert die plattformX in Zusammen mit dem Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur und der Professional School of Education der Universität Würzburg am 30. Mai den syrischen YouTube-Star Firas Alshater in der Kammer des Mainfranken Theaters. In einem Vortrag liest der Künstler – bekannt als ZUKAR – aus seinem Buch, zeigt Videos und erzählt von seinen Erfahrungen als geflüchteter Regierungskritiker.

Am Nachmittag vor dieser Veranstaltung findet im Foyer wie gewohnt das W-Café statt, ein Treffpunkt für Menschen mit und ohne Fluchterfahrung. Die kostenlosen, auf 92 Stück begrenzten Eintrittskarten für ZUKAR sind, so lange der Vorrat reicht, nur am Tag der Veranstaltung ab 15 Uhr im W-Café im Mainfranken Theater erhältlich. Der Vortrag in der Kammer startet um 17 Uhr.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen