Am 22. April erklingen im Rahmen des 5. Kammerkonzertes Violinen- und Klavierarrangements von besonderen Werken von Prokofjew bis Schoenfield. Musikalisch führen Violinistin Sonja Lampert und Pianistin Silvia Vassallo Paleologo  durch eine abwechslungsreiche Matinee im Toscanasaal der Residenz Würzburg.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen