Als "symbolhaft, fesselnd und zeitlos" beschreibt das Main-Echo die Tragödie Antigone und berichtet: "Eine dem antiken Stoff angemessene, aufs Wesentliche konzentrierte Inszenierung mit glaubhaften Darstellern."

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen