Wolfgang Weber, Chefmaskenbildner

Nach der Friseurausbildung begann er seine Theaterlaufbahn am Saarländischen Staatstheater mit einem Volontariat. Seine erste Station als Maskenbildner führte ihn nach Regensburg an die Städtischen Bühnen. Am Theater Dortmund war er Solo-Maskenbildner und stellvertretender Chefmaskenbildner.

Seit 1999 ist er Chefmaskenbildner am Mainfranken Theater Würzburg.
 
Im Rahmen seiner Tätigkeit am Mainfranken Theater ist er für die Ausbildung der jungen Maskenbildner und –bilderinnen zuständig, die schon mehrfach mit dem Baden-Baden Award ausgezeichnet worden sind. Seit 2004 ist er Mitglied der Prüfungskommission der IHK Karlsruhe im Ausbildungsberuf Maskenbildner.

2016 verlieh ihm der Theater- und Orchesterförderverein des Mainfranken Theaters einen Sonderpreis im Rahmen der Theaterpreisverleihung während des Konzerts zum Jahreswechsel.