Produktionen am Mainfranken Theater:
Santa Claus Is Coming
Die Csárdásfürstin

​Seite zurück

Anja Gutgesell

Die Sopranistin Anja Gutgesell studierte Gesang am Würzburger Hermann-Zilcher-Konservatorium. In Meisterkursen bei Anna Reynolds und Ingeborg Hallstein erhielt ihre Stimme neue Impulse. Unter dem Motto "LiteraMusica" gestaltet sie zusammen mit dem Wortkünstler Hans Driesel seit Jahren witzig-literarisch-musikalische Abende. Mit ihrem gefühlvollen "Tastenschmeichler" Klaus Feldner hat sie sich den UFA-Tonfilmschlagern, Operetten- und Musical-Ohrwürmern, der Musik der Disneyfilme, den Evergreens der Swing-Ära und den Blumenliedern von Robert Stolz verschrieben. Im Terzett mit der Autorin Sandra Maus entstanden zwei Abende zum Leben und Wirken von Marlene Dietrich und Zarah Leander.

Seit Juli 2000 war sie regelmäßig als Gast am Mainfranken Theater Würzburg zu sehen. Von 2009/2010 bis zur Spielzeit 2016/17 war sie am Haus als festes Ensemblemitglied engagiert, wo sie seither unter anderem als Papagena in Die Zauberflöte, als Oscar in Un ballo in maschera, als Amor in Orfeo ed Euridice, als Sylvie in der Musicalrevue Garderobe Nr.1 und als Adele in Die Fledermaus zu sehen war.

In der Spielzeit 17/18 ist Anja Gutgesell als Gast in Die Csárdásfürstin zu sehen.