Marlies Hagelauer, Theaterpädagogin

Marlies Hagelauer wurde 1986 in Heilbronn geboren. In Heidelberg studierte sie Grund- und Hauptschullehramt und erweiterte dort ihr Staatsexamen mit dem Zusatz in Theaterpädagogik.

Während ihres Studiums hospitierte sie in der theaterpädagogischen Abteilung des Theaters und Orchesters Heidelberg und war in privaten Theatergruppen aktiv. In der freien Szene setzte sie verschiedene theaterpädagogische Workshops mit Kindern und Jugendlichen um und inszenierte als Regieassistentin und Dramaturgin unter anderem Nichts. Was im Leben wichtig ist von Janne Teller.

Mit Beginn der Spielzeit 2016/2017 verstärkt sie als Theaterpädagogin im Schauspiel zusammen mit Maria Karamoutsiou die plattformX und schafft Angebote, die das Theater zu einem Anziehungspunkt für kreative und motivierte junge Menschen machen.