Produktionen am Mainfranken Theater:
2. Sinfoniekonzert

​Seite zurück

Igor Tsarkov

Igor Tsarkov, geboren in Dnipropetrowsk/Ukraine, erhielt im Alter von sechs Jahren seinen ersten Klavierunterricht und begann 2003 seine Gesangsausbildung am dortigen Konservatorium sowie an der Nationalen Musikakademie "A. V. Nezhdanova" in Odessa . Er besuchte einen Meisterkurs von Luciano Pavarotti. Zudem ist er Preisträger verschiedener Wettbewerbe, darunter der VI. International Competition for Young Singers A. Solovyanenko (2013).

Er gastierte unter anderem an der Nationaloper in Odessa und am Odessa Philharmonic Theater mit Partien wie Old Gypsy (Aleko) von Rachmaninoff, Ramfis und Il Re (Aida), Timur (Turandot), Komtur (Don Giovanni) und Basilio (Il barbiere di Siviglia).

Von der Spielzeit 2015 bis 2017 war er Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper mit Partien wie Il Gran Sacerdote (Nabucco) von Verdi, Faust (Feuriger Engel) von S.Prokofiev, L'ombra di Nino (Semiramide) von Rossini, Mr.Budd (Albert Herring) von Britten.