Einen ganzen Tag lang wird das Theaterfest am 24. September gefeiert. Schon ab 12:00 Uhr öffnet das Haus seine Pforten und gewährt erste Einblicke, was das Publikum in der nächsten Spielzeit erwartet. Die Regisseure und ihre Teams sprechen in Matineen über ihre Arbeiten. Für die jungen Theaterbesucher gibt es ein Programm zum Mitmachen. In Führungen können die Besucher einen Blick hinter die Kulissen werfen. Neben einem reichhaltigen musikalischen und künstlerischen Angebot, ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Abends ab 19:30 Uhr führt Intendant Markus Trabusch im Großen Haus durch eine Revue aus den kommenden Opernproduktionen, begleitet von Szenen aus dem Schauspiel und Auszügen aus dem Ballett.